Spendenaufruf nach Erdbeben

Nach dem schrecklichen Erdbeben nahe der Großstadt Bukavu, bat uns die ehemalige Shalom-Preisträgerin Thérèse Mema Mapenzi (2015) um Hilfe:
Bei dem Beben Anfang Dezember wurden die Pfarrei, die Schulen und Traumazentren des Nachbarortes Burhale zerstört. Für die Gesundheitsversorgung der Verletzten und den Wiederaufbau wird dringend finanzielle Hilfe benötigt.

Der Arbeitskreis Shalom bedankt sich schon jetzt bei all denjenigen, die Thérèse Mema ihre Unterstützung zukommen lassen! Mehr dazu in Kürze.

missio Aachen
Pax Bank eG
IBAN DE 2337 0601 9300 0012 2122
Verwendungszweck „Erdbebenhilfe Thérèse Mema“