Der Shalompreis 2019 geht an Seelsorger Pfarrer József Lankó (Ungarn)

Der Arbeitskreis Shalom hat vergangene Woche das Preisprojekt für 2019 offiziell bekanntgegeben. Pfarrer József Lankó aus Ungarn wird für sein leidenschaftliches und unermüdliches Engagement als Seelsorger für die Minderheit der Beás in Alsószentmárton ausgezeichnet. Die Beás sind Teil der Romagemeinschaft. Die Preisverleihung findet am 18. Mai 2019 in der Sommerresidenz der Katholischen Universität in Eichstätt-Ingolstadt statt.

Mehr Information sind hier…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s